Der Verein Elbkinderland e.V. wurde am 23.März 2003 in Wittenberge an der Elbe ins Leben gerufen. Unter der Schirmherrschaft von Rolf Zuckowski hat es sich der Verein als Aufgabe gestellt, Projekte mit Kindern von Chören aus Elbstädten in Deutschland und Tschechien selbst zu organisieren und an weiteren Großveranstaltungen mitzuwirken.

Aufgrund der Kontakte der Stieglitze zu Rolf Zuckowski ist es eine Selbstverständlichkeit, dass auch Stieglitze zu den Gründern des Vereins gehörten und dass wir an den Veranstaltungen des Vereins Elbkinderland teilnehmen.

Über viele Aktivitäten berichten wir in unserer Chorchronik - einige besondere Ereignisse sind aber auch hier beschrieben:

Am Freitag den 20. April 2018 war Rolf Zuckowski in der NDR Talkshow mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt eingeladen. Mit dabei hatte er einen Elbkinderlandchor, zusammengestellt aus zwölf Chören entlang der Elbe.

Es war ein umwerfendes Erlebnis!!! Dieses Konzert werden die knapp 500 Chorkinder vermutlich ihr ganzes Leben lang nicht vergessen. Ja, es wäre selbst der Einweihung des großartigen Konzertsaals würdig gewesen, und eigentlich ist die Elbphilharmonie auch wirklich erst jetzt richtig eingeweiht!

Die Kinder und Jugendliche aus 15 Chören des Elbkinderlandes haben für und mit Rolf Zuckowski und zu Gunsten der Stiftung "Kinder brauchen Musik" gesungen und dabei die Herzen der Konzertbesucher im Sturm erobert. In verschiedenen Konstellationen präsentierten sich die Chöre, außerdem begeisterten Rolfs Tochter Anuschka und - last not least - Otto Waalkes mit der "Weihnachtsbäckerei".

 

Natürlich ist auch Nathali Meyer, die engagierte Chorleiterin der Großen Stieglitze mit von der Partie! Gemeinsam mit Julia Korzeniowski und den Chorassistentinnen bereitet sie den 35-köpfigen "ELPHIE-Stieglitze-Projektchor" auf den Höhepunkt unserer diesjährigen Chorauftritte vor.

Dass ein solches Konzert überhaupt stattfinden kann, ist den vielen Offiziellen und Helfern des Veranstalters Elbkinderland e.V. zu verdanken, die unzählige Stunden und eine ordentliche Portion Nerven, aber vor allem unendlich viel Herzblut in diese Veranstaltung stecken. Wir von den Buxtehuder Stieglitzen sagen 1000 DANK!!!

Am Sonntag den 3. Dezember wird es im Rahmen der 40-jährigen Jubiläumstour von Rolf Zuckowski in der Hamburger Elbphilharmonie zwei Weihnachtskonzerte geben.

Am 21. Mai durften wir gemeinsam mit Rolf Zuckowski und der Lütt Finkwarder Speeldeel in der EMPORE, Buchholz, auftreten und haben die beiden Konzerte sehr genossen!!!

... und wir waren bei der Einweihung dabei!

Ratzfatz war die Anmeldeliste für die Fahrt nach Blankenese voll – viele Stieglitze wollten am 16. September gerne dabei sein, wenn der „Gegenbesuch“ zum Aufstellen des Elbkinderlandschilds startet.