Am 25. Februar fand in der St. Paulus-Kirche in Buxtehude ein Familiensonntag zum Thema „Ich bin da … für dich!“ statt.

Von 10 bis 14 Uhr wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, zu dessen Abschluss wir Stieglitze im kleinen Saal auftreten durften.

Da die Stieglitze ab Klasse 3 am vergangen Samstag schon ihren Auftritt im Stadeum hatten, konnten beim Familiengottesdienst die kleineren Stieglitze zeigen, was sie schon so drauf haben.

Mit viel Freude und Energie sangen die Erst- und Zweitklässler u. a. die eigenen Stieglitzsongs wie „Lachflash“ und „Ich kann alles“.

Auch das Publikum sollte involviert werden und nicht nur sitzen und zuhören, deshalb hatten wir einige Mitmach-Lieder im Gepäck. Beim „Körperinstrument“ konnten auch die Zuschauer Ideen beisteuern, was wir denn mit unserem Körper alles an Geräuschen erzeugen können. Von klatschen über pfeifen bis pupsen war alles dabei und wir hatten großen Spaß.

Danke an die motivierten Sängerinnen und Sänger, an unser aktives Publikum und natürlich auch an die Organisatoren Ilse Möhrchen und Team für diesen „Gute-Laune-Auftritt“.

Es war ein großartiges Event, für das wir dem Organisator Folarin Omishade und seinem Team sowie der Band herzlich danken! Mehrere hundert Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Schulen und Chören des Landkreises traten gemeinsam mit jungen Stars aus "THE VOICE KIDS" und "THE VOICE" im Stadeum beim Chor-Event "WE ARE THE WORLD" auf.

Das 13. Türchen durften wir aufmachen beim Adventskalender der St. Paulus-Gemeinde. Dieses Jahr haben es die Großen und die Kleinen Stieglitze zusammen geöffnet, und das sollten wir gerne wiederholen! Einen besinnlichen, wunderschönen und nachdenklichen Moment bescherten die großen und kleinen Sängerinnen und Sänger den zahlreichen Zuschauern. 

Am Sonntag, 10. Dezember 2017 um 8:05 Uhr waren drei unserer Stieglitze in der NDR-Info-Hörfunksendung "MIKADO" zu hören! Lasse, Ida und Amelina unterhielten sich mit Moderatorin Jessica Schlage über das gigantische Konzert in der Elbphilharmonie. Auch Rolf Zuckowski war telefonisch zugeschaltet...!

"Wenn man traurig ist und man singt, dann wird man wieder glücklich!" (Ida, 9 Jahre)

HIER geht es zur Webseite des NDR - der NDR weist darauf hin, dass diese Sendung nur zum Nachhören, aber nicht als Podcast zum Download angeboten wird. 

 

Es war ein umwerfendes Erlebnis!!! Dieses Konzert werden die knapp 500 Chorkinder vermutlich ihr ganzes Leben lang nicht vergessen. Ja, es wäre selbst der Einweihung des großartigen Konzertsaals würdig gewesen, und eigentlich ist die Elbphilharmonie auch wirklich erst jetzt richtig eingeweiht!

Die Kinder und Jugendliche aus 15 Chören des Elbkinderlandes haben für und mit Rolf Zuckowski und zu Gunsten der Stiftung "Kinder brauchen Musik" gesungen und dabei die Herzen der Konzertbesucher im Sturm erobert. In verschiedenen Konstellationen präsentierten sich die Chöre, außerdem begeisterten Rolfs Tochter Anuschka und - last not least - Otto Waalkes mit der "Weihnachtsbäckerei".

Unsere ELPHI-Stieglitze probten heute in Schleswig-Holstein gemeinsam mit den vielen anderen Chören (Alsterfrösche, Blankenäschen, Gorchis, Die Jungs, Lütt Finkwarder Speeldeel, Chor der Oberstadt-Geesthacht, Elbtalgrundschule-Bleckede, Elbkinder Magdeburg, Luisium-Dessau, Elbspatzen-Elster, CISUM-Wiedemar, Musikschule Halka Förster-Dresden, Dölzschener Spatzen, Kvitek-Podebrady) für den großen Auftritt in der Elbphilharmonie:

 

Für alle, die am Sonntag nicht um 12:30 oder 17:00 Uhr in der Elbphilharmonie sein können, geben wir hier eine wichtige Nachricht von Rolf Zuckowski weiter:

"Das Konzert um 17.00 Uhr wird in voller Länge als Stream vom NDR übertragen."

Hier gibt es Infos des NDR! (anklicken) Ab 16:45 Uhr wird der Livestream unseren Informationen zufolge auch auf www.musik-fuer-dich.de übertragen! 

Wir freuen uns schon!!!

 

Natürlich ist auch Nathali Meyer, die engagierte Chorleiterin der Großen Stieglitze mit von der Partie! Gemeinsam mit Julia Korzeniowski und den Chorassistentinnen bereitet sie den 35-köpfigen "ELPHIE-Stieglitze-Projektchor" auf den Höhepunkt unserer diesjährigen Chorauftritte vor.

🎵 "Wenn wir in unser'n blauen Jacken, so manche Weihnachtsbühne rocken, ja denn, ja denn, ist Weihnachten!" 🎵🎤
Mit unserem ersten Auftritt kurz vor Beginn der Adventszeit hat eine große Horde motivierter Stieglitze am 25. November die Zeit der Lichter eingeläutet. Vielen Dank an die Erntekronenbinder Ottensen für diese gemütliche Atmosphäre.

Auf Facebook ist ein Video zu finden!

Noch zehnmal schlafen, dann tritt dieser Projektchor aus 35 großen und kleinen Stieglitzen zusammen mit 430 weiteren Kindern aus befreundeten Chören entlang der Elbe (Elbkinderland e.V.) gemeinsam mit Rolf Zuckowski in der Elbphilharmonie auf. Wir sind schon voller Vorfreude und total aufgeregt.

Hinter diesen 35 stehen noch 125 weitere Chorkinder der Stieglitze. Wir hoffen, dass wir viele von euch im Publikum sehen werden.
Danke für den Zusammenhalt und eure Unterstützung beim Mitproben. Gemeinsam sind wir die Stieglitze - ihr gehört dazu und seid mit uns dabei!

Und wieder starten wir Stieglitze in einen neuen Chorjahrgang. Wir freuen uns total über so zahlreichen Nachwuchs, der auf dem diesjährigen Herbstfest am 20. Oktober feierlich und auch ein wenig chaotisch WILLKOMMEN geheißen wurde. Rund 80 Stieglitze waren gekommen.
Nach einer kurzen Vorstellung von Vorstand, Beirat und Chorleitung eröffneten die "Großen Stieglitze" das Konzert. Danach wurde unser diesjähriges Chorfoto geschossen.

 (Foto bitte anklicken)